MET

Klopf Dich frei – Ich bring`s Dir bei!

MET (Meridian-Energie-Techniken) und EFT (Emotional-Freedom-Techniques) sind mentale Techniken, wo – ähnlich wie bei der Akupunktur – bestimmte Meridianpunkte ganz leicht mit den Fingern beklopft werden (also ganz ohne Nadeln), wobei sich tief sitzende Blockaden, negative Gefühle und Glaubensmuster leicht, schnell und dauerhaft auflösen können.

Praxis Haus Mariposa – Nachts

Bin ich falsch programmiert?

Das klingt ein wenig, als wäre der Mensch wie ein Computer. Unser Unterbewusstsein funktioniert wirklich fast so. Wir messen unserem Verstand immer so viel Wichtigkeit zu, dabei denken wir wirklich bewußt nur zu 5%. Die anderen 95% übernimmt unser Unterbewusstsein, welches ganz automatisch unsere Programme abspielt. Denn es agiert immer exakt nach den angenommenen Glaubenssätzen, die wir durch unsere Erlebnisse und meist in der Kindheit ungefiltert angenommen und als unsere „innere Wahrheit“ akzeptiert haben. Viele Programme davon sind nützlich und wichtig, aber es haben sich auch viele negative Programmierungen eingeschlichen, die uns daran hindern glücklich, erfolgreich und gesund zu sein.

Diese Programme lösen in bestimmten Situationen immer die gleichen Ängste und Verhaltensweisen aus, hindern uns beim Abnehmen, vereiteln jeden Versuch mit dem Rauchen aufzuhören oder lassen uns immer wieder gleich „falsch“ reagieren. So sehr wir uns auch mühen, mit reiner Willenskraft kommen wir gegen diese unbewussten Saboteure nicht an. Mit der MET-Klopftherapie ist es möglich diese Programmierungen aufzuspüren und zu transformieren.


Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-mail. Wir sprechen über Ihr Problem und die Lösungsmöglichkeiten.

Hier einige Beispiele von Sympthomen, bei denen ich Dir u.a. mit MET helfen kann: